Arirang

Arirang

Fr. - 22. April 2022 - 21:00 Uhr - Randfilm Nights

Arirang

SK 2011 | 100 Min. | FSK ab 12 | OmU | digital

Von Kim Ki-duk, mit Kim Ki-duk

Ein Unfall bei den Dreharbeiten zu seinem Film „Dream“ verursacht
beim koreanischen Regisseur Kim Ki-duk eine nachhaltige, tiefe Depression, die in einer existenziellen Lebens- und
Schaffenskrise gipfelte. Um sein Trauma zu verarbeiten, filmt er sich selbst in der Einsamkeit einer abgelegenen Hütte bei
seinen seelischen Leiden und Selbstzweifeln.

Kims Leben sowie seine Filme wie „Samara“, „Die Insel“ oder „Pieta“ waren immer wieder geprägt von Abgründen und Skandalen. Themen wie Gewalt, Mord, Sexualität aber auch Erlösung und Unschuld waren stets Wegbegleiter seiner Werke.

Intimes Selbstporträt des 2021 verstorbenen Regisseurs.

Eintritt: 7,- Euro / 6,- Euro ermäßigt
Platzeinteilung vor Ort, Platzkontingent limitiert, keine Zugangsgarantie.

Es gelten die AKTUELLEN Hygienemaßnahmen der Stadt Kassel.
Wir erfassen die Kontaktdaten per Luca-App, per Corona-Warn-App oder per Zettel im Film-Shop.

Achtet bittet überall auf genügend Abstand und Händehygiene.

Tickets reservieren

Untenstehender Link bitte für eine Reservierung per E-Mail nutzen oder unter Angabe von Ticketanzahl und Name an tickets[ädd]film-shop.org schreiben

Während der Öffnungszeiten kann auch telefonisch reserviert werden:
0561 - 17538

Bitte die reservierten Karten mindestens eine halbe Stunde vor der Vorstellung abholen. Danach werden diese der Abendkasse zugerechnet.