Veranstaltungen

Sa. - 6. November 2021 - 20. März 2022 - Ganztägig
Video Invasion – Wie das Kino ins Wohnzimmer kam

Video Invasion – Wie das Kino ins Wohnzimmer kam

Mit der Erfindung der Videokassette war es Ende der 1970er Jahre plötzlich für Jedermann möglich, Filme ins eigene Wohnzimmer zu holen! Ein regelrechter Boom rollte über die Welt und überall schossen Videotheken wie Pilze aus dem Boden. Ein einzigartiger Kulturort und ein neuer, schnell wachsender Filmmarkt waren geboren: 1983, auf dem Höhepunkt dieser Welle, standen 4.850 Videotheken nur 3.664 Kinos ...

Mehr erfahren
Fr. - 28. Januar 2022 - 18:00 - 20:00
"Das Böse" - Filmvorführung und Vortrag mit Dr. Roland Seim

"Das Böse" - Filmvorführung und Vortrag mit Dr. Roland Seim

von Don Coscarelli, USA 1979, 88 Min., FSK 16, digital Inhalt: Nach dem Tod seiner Eltern lebt der halbwüchsige Mike mit seinem erwachsenen Bruder Jodie, als in der Stadt ein mysteriöser Leichenbestatter auftaucht. Dieser "Tall Man" spaziert des nachts durch die leeren Gänge der Leichenhalle und plant mithilfe einer Horde von kapuzentragenden Zwergen Ungeheuerliches...Doch Mike und sein Bruder machen sich ...

Mehr erfahren
Fr. - 28. Januar 2022 - 20:00 - 23:00
PANKOW '95 (D 1983)

PANKOW '95 (D 1983)

Randfilm Nights präsentiert: PANKOW ’95 Ein Film von Gabor Altorjay Deutschland 1983, 77 min. Mit Udo Kier, Dieter Thomas Heck, Christine Kaufmann, Nina Hagen... Was wäre aus Deutschland geworden, wenn es die Wiedervereinigung nie gegeben hätte? Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) hat sich in ein Irrenhaus aus Staatsgröße verwandelt. Gerade der Bezirk Pankow in Ost-Berlin erweist sich als eine Brutstätte ...

Mehr erfahren