Drop Out – Premiere zum Kinostart

Drop Out - Premiere zum Kinostart

Do. - 6. Oktober 2022 - 22:00 Uhr - Special Event

Drop Out – Premiere zum Kinostart

Vor genau 25 Jahren fand die Uraufführung von Drop Out auf den Hofer Filmtagen statt. Jetzt ist der Geheimtipp des Berliner Underground Kinos zurück – so frisch und erfrischend wie nie.

Randfilm präsentiert:

DROP OUT – Nippelsuse schlägt zurück
DE1998 | 108 Min. | FSK ab 18
2k-restaurierter Director’s Cut
Premiere mit Live-Show, Sektempfang und Gästen

Seid dabei, wenn Möchtegern-Detektivin Marion Niplowski halluzinierend in einen Sumpf aus Sex, Drogen und Korruption gerät und am Ende den Kopf über Wasser behält. Getreu ihrem Motto: „Egal welche Realität kommt, ich mache sie zu Ende.“

Erstmals seht ihr den digital restaurierten 2k-Director’s-Cut auf der Kinoleinwand – mit wiederhergestelltem 5.1 Dolby-Surround, genauso, wie Regisseurin und Hauptdarstellerin Beatrice Manowski den Film ursprünglich intendiert hatte.

Die Brotfabrik präsentiert zur Premiere exklusiv Cast und Crewmitglieder auf dem roten Teppich. Neben BEATRICE MANOWSKI („Manta Manta“, „Himmel über Berlin“) ist Kameramann UWE BOHRER („Nekromantik“, „Penetration Angst“) mit dabei.
Anschließendes Q&A.

Tickets reservieren

Untenstehender Link bitte für eine Reservierung per E-Mail nutzen oder unter Angabe von Ticketanzahl und Name an tickets[ädd]film-shop.org schreiben

Während der Öffnungszeiten kann auch telefonisch reserviert werden:
0561 - 17538

Bitte die reservierten Karten mindestens eine halbe Stunde vor der Vorstellung abholen. Danach werden diese der Abendkasse zugerechnet.