Panel: Unser täglich Fleisch

Samstag, 23. Sep. um 18:00 Uhr im KiezKino im Film-Shop

Panel: Unser täglich Fleisch

Trailer abspielen

Lesung, Live-Set, Film-Screening, Bondage-Performance und Talk: Ein Versuch über die Lust, die Heilung, die Zerstörung und die Restaurierung des Fleisches nachzudenken.

LESUNG: KAT HARINA KOCH „FLEISCH IST KEIN GEMÜSE“

Als Metzgermeisterin steht Katharina Koch im Spannungsfeld zwischen Genuss und Tierwohl. Katharina Koch verzichtete auf eine diplomatische Karriere bei der UN, um die historische Familienmetzgerei zu übernehmen. Sie hat darüber ein bemerkenswertes Buch geschrieben.

In Kooperation mit dem Literaturhaus Nordhessen

Asterión

Regie: Francesco Montagner // Cast: Jose Luis Martin Moro

Der Stier ist in der heißen Sonne der Arena gestorben und sein massiver Körper trifft nun auf die Sorgfältigkeit des Präparators.

CZ 2022 | 15 Min. | digital | OmU | FSK ungeprüft

Rope PERFORMANCE: ANN ANTIDOTE & Lun Ário

In der Rope Performance mit Lun Ário benutzt Ann Antidote Fesseln als Werkzeug, um eine Geschichte zu erzählen. Zwei Menschen und ein Objekt verschmelzen zu einer Dramaturgie, die Grenzen und Konventionen aufbricht und zum Nachdenken über unser Sein anregt.

SEBASTIANE

Regie: Derek Jarman, Paul Humfress // Cast: Leonardo Treviglio, Barney James, Neil Kennedy u.a.

Der römische Offizier Sebastiane wird 303 n. Chr. auf einen Außenposten strafversetzt, wo er wegen seines christlichen Glaubens angefeindet wird. Als er die sexuellen Avancen eines Vorgesetzten zurückweist, wird ihm dies zum Verhängnis.

Derek Jarmans mutiges Debüt von 1976 ist homoerotisch aufgeheizter Lateinunterricht und ein starkes Plädoyer für mehr Humanismus.

UK 1976 | 85 Minuten | digital | OmU | FSK ab 16

Tickets reservieren

Einzeltickets:

Untenstehender Link bitte für eine Reservierung per E-Mail nutzen oder unter Angabe von Ticketanzahl und Name an tickets[ädd]film-shop.org schreiben

Während der Öffnungszeiten kann auch telefonisch reserviert werden:
0561 - 17538

Bitte die reservierten Karten mindestens eine halbe Stunde vor der Vorstellung abholen. Danach werden diese der Abendkasse zugerechnet.