Randfilm Nights: So finster die Nacht

Randfilm Nights: So finster die Nacht

Fr. - 26. August 2022 - 21:00 Uhr - Randfilm Nights

Randfilm Nights: So finster die Nacht

SWE 2008 | 114 Min. | FSK ab 16 | OmU | digital
Von Tomas Alfredson, mit Kåre Hedebrant, Lina Leandersson, Per Ragnar, Henrik Dahl u.a.
Der zwölfjährige Außenseiter Oskar wird in der Schule gemobbt und zu Hause allein gelassen. Eines Abends lernt er im Hof seines Wohnblocks das mysteriöse Mädchen Eli kennen.
Eli hat auch Probleme, die haben aber eher mit Sonnenlicht und der Löschung ihres Dursts zu tun.
Vampir-Mythos trifft auf Coming of Age-Drama. Vielleicht einer der schönsten und finstersten Vampirfilme aller Zeiten.

Die Reihe Randfilm-Nights zeigt regelmäßig Highlights, die im Programm der Mainstreamkinos nicht zu finden sind: Abseitige Klassiker, Debütfilme des Genrekinos und Filme, die keine Sparte finden.
Auf der „Schwarzen Piste“ der Unterhaltung kann so mancher Zuschauer eine völlig unbekannte Welt für sich entdecken.

Eintritt: 7,- Euro / 6,- Euro ermäßigt
Platzeinteilung vor Ort, Platzkontingent limitiert.
Keine Zugangsgarantie.

Tickets reservieren

Untenstehender Link bitte für eine Reservierung per E-Mail nutzen oder unter Angabe von Ticketanzahl und Name an tickets[ädd]film-shop.org schreiben

Während der Öffnungszeiten kann auch telefonisch reserviert werden:
0561 - 17538

Bitte die reservierten Karten mindestens eine halbe Stunde vor der Vorstellung abholen. Danach werden diese der Abendkasse zugerechnet.