Ip Man: The Awakening

Plakat von "Ip Man: The Awakening"

Ip Man kommt als Jüngling aus der Provinz in das damals noch von Großbritannien regierte Hongkong, um dort zu studieren. Schnell findet er in dem ebenfalls kampfsportbegeisterten Buefeng einen guten Freund. Als die zwei eines Abends zum Essen ausgehen, werden sie Zeugen, wie ein Mädchen durch eine offenbar von Engländern finanzierte Bande entführt wird. Obwohl Buefeng ihn anfleht, sich nicht einzumischen, kann Ip Man nicht anders und rettet das Opfer sowie weitere gekidnappte Frauen, bevor … Weiterlesen

Oppenheimer

Plakat von "Oppenheimer"

Als dem Physiker Julius Robert Oppenheimer während des Zweiten Weltkriegs die wissenschaftliche Leitung des Manhattan-Projekts übertragen wird, können er und seine Ehefrau Kitty sich nicht vorstellen, welche Auswirkungen Oppenheimers Arbeit nicht nur auf ihr Leben, sondern auf die ganze Welt haben wird. Im Los Alamos National Laboratory in New Mexico sollen er und sein Team unter der Aufsicht von Lt. Leslie Groves eine Nuklearwaffe entwickeln – was ihnen auch gelingt. Oppenheimer wird zum „Vater der Atombombe“ … Weiterlesen

Amsterdam

Plakat von "Amsterdam"

Ein Arzt, ein Anwalt und eine Krankenschwester waren eines Tages in … Amsterdam! Aus Fremden werden dort beste Freunde und zwischen letzteren entwickelt sich eine feurige Liebe. Während ihrer gemeinsamen Zeit in Amsterdam gehen die Protagonisten den Pakt ein, sich immer gegenseitig zu schützen – egal was passiert. Dieses Versprechen bekommt eine sehr entscheidende Bedeutung, als zwei der drei Freunde von Zeugen eines Mordes aus unerfindlichen Gründen zu Verdächtigen gemacht werden und plötzlich ins Zentrum … Weiterlesen

The Woman King

Plakat von "The Woman King"

Westafrika, 1823: Das Königreich Dahomey steht unter der Herrschaft des übermächtigen Imperiums der Oyo. Der Dahomey-König Ghezo (John Boyega) ist gezwungen, an die Besatzer Abgaben zu zahlen, was weder ihm noch seiner Generalin Nancisca (Viola Davis) gefällt. Nanisca ist die außergewöhnliche Anführerin der Agojie, einer Elite-Einheit, die nur aus Frauen besteht und für ihre außergewöhnliche Brutalität bekannt ist. Gerade als die rebellische Nawi (Thuso Mbedu) die anspruchsvolle Ausbildung bei den Agojie begonnen hat, spitzt sich … Weiterlesen

Benedetta

Plakat von "Benedetta"

Italien im 17. Jahrhundert: Hinter den Mauern des Klosters von Pescia versetzt die Novizin Benedetta Carlini (Virginie Efira) die Oberhäupter der katholischen Kirche in Aufregung, als die Wundmale Christi an ihrem Körper auftreten. Trotz anfänglicher Zweifel an der Echtheit der Stigmata steigt Benedetta als „Auserwählte Gottes“ zur Äbtissin auf. Von nun an genießt sie Privilegien in der Ordensgemeinschaft, die ihr ein geheimes Doppelleben erleichtern: Sie lässt sich von der Nonnenschülerin Bartolomea (Daphné Patakia) in die … Weiterlesen

The Last Duel

Plakat von "The Last Duel"

Als die schöne Marguerite de Carrouges, die Ehefrau des Ritters Jean de Carrouges, den Knappen Jacques Le Gris beschuldigt, sie vergewaltigt zu haben, trägt ihr Mann den Vorwurf König Charles dem Sechsten vor. Der König entscheidet, dass ein Duell der einzige Weg ist, um den Streit der Männer zu schlichten. Der Kampf wird das letzte legale Duell in der Geschichte Frankreichs…

Der Spion

Plakat von "Der Spion"

Während des Kalten Kriegs: Oleg Penkowski ist ehemaliger Geheimdienstoffizier der Sowjetunion und hat noch immer Kontakte in den Kreml, weshalb er nun die westlichen Geheimdienste mit Informationen versorgt. Angesichts der zunehmenden Eskalation des Konflikts mit den USA und der impulsiven Natur von KPdSU-Parteichef Nikita Khrushchev fürchtet Penkowski einen drohenden Krieg und beschließt zu handeln. Er kontaktiert im Geheimen die amerikanische Botschaft in Moskau. CIA-Agentin Emily Donovan holt schließlich auch den britischen MI6 an Bord, denn … Weiterlesen

The Great War – Im Kampf vereint

Plakat von "The Great War - Im Kampf vereint"

Kurz vor Ende des Ersten Weltkriegs geht eine amerikanische Kompanie hinter feindlichen Linien verloren. Es handelt sich um sogenannte „Buffalo Soldiers“, afroamerikanische Soldaten, die in den Augen der „Weißen“ kaum mehr als Kanonenfutter sind. Einem von ihnen gelingt die Flucht – und er muss sich aller Anfeindungen zum Trotz mit seinen weißen Kameraden zusammenschließen, um die Truppe zu retten.