Kaliber 16mm: Das Wiegenlied vom Totschlag

Kaliber 16mm: Das Wiegenlied vom Totschlag

Sa. - 12. November 2022 - 21:00 Uhr - Kaliber 16mm

Kaliber 16mm: Das Wiegenlied vom Totschlag

US 1970 | 112 Min. | FSK 16 | OF | 16mm
Von Ralph Nelson, mit Candice Bergen, Peter Strauss, Donald Pleasence, John Anderson u.a.
Bei einem Überfall der Cheyenne auf einen Goldtransport finden 22 US-Kavalleristen den Tod. Auf der Flucht geraten die Überlebenden Honus und Cresta in Konflikte mit Kiowas und Waffenschmugglern.
Die Armee plant derweil einen Vergeltungsschlag gegen die Ureinwohner.
Auf dem Höhepunkt des Vietnamkrieges lieferte „Soldier Blue“ die erste filmische Verarbeitung des 1864 bei der Landnahme im Westen durch das US-Militär verübte Massaker an den First Nations.

Viele Filme, die einst erfolgreich im Kino liefen, gelten heute als politisch unkorrekt und damit unansehbar.
Kaliber 16mm holt diese Filme aus der Versenkung und eröffnet damit den Raum für einen offenen Diskurs über Kunstfreiheit, Cancel Culture und das Kino als Presslufthammer zur Erschütterung eingefahrener Axiome.

Eintritt: 7,- Euro / 6,- Euro ermäßigt
Platzeinteilung vor Ort, Platzkontingent limitiert.
Keine Zugangsgarantie.

Tickets reservieren

Untenstehender Link bitte für eine Reservierung per E-Mail nutzen oder unter Angabe von Ticketanzahl und Name an tickets[ädd]film-shop.org schreiben

Während der Öffnungszeiten kann auch telefonisch reserviert werden:
0561 - 17538

Bitte die reservierten Karten mindestens eine halbe Stunde vor der Vorstellung abholen. Danach werden diese der Abendkasse zugerechnet.