Kaliber 16mm: Weekend

Kaliber 16mm: Weekend

Sa. - 20. August 2022 - 21:00 Uhr - Kaliber 16mm

Kaliber 16mm: Weekend

FR 1967 | 105 Min. | FSK 18 | OmU | 16mm
Von Jean-Luc Godard, mit Mireille Darc, Jean Yanne, Valérie Lagrange u.a.
Nicht nur ein Film, gefunden auf der Müllhalde, sondern tatsächlich Müll, der damals als große Filmkunst gefeiert wurde: Endlose Kamerafahrten entlang von Verkehrsstaus, verbale Pornografie, die Beschmutzung von Film- und Literaturbezügen, sowie splattriger Kannibalismus zeigen, dass das Kino eigentlich schon 1967 am Ende war.

Viele Filme, die einst erfolgreich im Kino liefen, gelten heute als politisch unkorrekt und damit unansehbar.
Kaliber 16mm holt diese Filme aus der Versenkung und eröffnet damit den Raum für einen offenen Diskurs über Kunstfreiheit, Cancel Culture und das Kino als Presslufthammer zur Erschütterung eingefahrener Axiome.

Eintritt: 7,- Euro / 6,- Euro ermäßigt
Platzeinteilung vor Ort, Platzkontingent limitiert.
Keine Zugangsgarantie.

Tickets reservieren

Untenstehender Link bitte für eine Reservierung per E-Mail nutzen oder unter Angabe von Ticketanzahl und Name an tickets[ädd]film-shop.org schreiben

Während der Öffnungszeiten kann auch telefonisch reserviert werden:
0561 - 17538

Bitte die reservierten Karten mindestens eine halbe Stunde vor der Vorstellung abholen. Danach werden diese der Abendkasse zugerechnet.